Weil wir nur eine Welt haben.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns: Verantwortung übernehmen.
Natürlich nicht nur im ökologischen, sondern auch im sozialen Sinne. Das betrifft alle, mit denen wir tagtäglich zu tun haben: Mitarbeiter, Lieferanten, Produkte und natürlich auch Sie – unsere Kundinnen und Kunden. Ökologische Nachhaltigkeit ist unser oberstes Gebot. Was wir als Betrieb tun können, tun wir. Zum Beispiel mit Ökostrom der Firma Lichtblick, der in jedem unserer Märkte eingesetzt wird und für ein gutes Klima sorgt. Und wir erreichen sie durch Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben, die größtenteils auf Bio-Qualität in der Produktion achten. Wichtig ist es uns aber auch, über Deutschlands Grenzen hinweg zu denken: Fair-Trade-Produkte sind ein großer Bestandteil unseres Sortiments, der immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Wir arbeiten intensiv am Abbau von Verpackungsmaterial. Bei uns gibt es Obst-, Gemüse- und Brotbeutel, die wiederverwendet werden können, Sie bekommen Mehrwegschalen für die Salatbar und auch an der Käse- und Wursttheke sind wir darauf eingerichtet, dass unsere Kundinnen und Kunden ihre Behälter selbst mitbringen. Natürlich haben wir nach wie vor Einwegverpackungen, aber wir freuen uns, wenn wir jeden Tag weniger davon rausgeben müssen. Helfen Sie uns und nutzen Sie unsere Mehrwegverpackungen.

Für eine bessere Zukunft
Nachhaltigkeit fängt bei uns aber auch schon bei jedem einzelnen an: Wir schaffen Möglichkeiten zur Fortbildung und setzen neben unseren langjährigen Mitarbeitern auch auf die Jugend: In jedem unserer Märkte haben wir mindestens eine Auszubildende oder einen Auszubildenden. Wir haben verstanden, dass eine gesunde Welt mit gesunden Produkten und einem gesunden Miteinander anfängt. Und wir möchten, dass es noch lange so weitergeht.